Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Zypern-Gespräche ohne Einigung
Nachrichten Brennpunkte Zypern-Gespräche ohne Einigung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:02 22.11.2016
Anzeige
lerin

Mont PèDie Gespräche zur Überwindung der Teilung Zyperns zwischen den politischen Führern der griechischen und türkischen Zyprer sind nach zweitägigen intensiven Beratungen ohne Ergebnis zu Ende gegangen. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Kreisen der beiden Verhandlungsdelegationen. Ob und wann die Gespräche fortgesetzt werden sollen, ist unklar. Die Vereinten Nationen wollten in Kürze eine Erklärung abgeben, hieß es aus Delegationskreisen weiter.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erneut hat ein schweres Erdbeben die japanische Katastrophenregion Fukushima erschüttert. Das Beben der Stärke 7,3 löste eine Warnung vor einem Tsunami aus.

22.11.2016

Im syrischen Bürgerkrieg leben nach UN-Angaben fast eine Million Menschen in belagerten Gebieten und damit etwa doppelt so viele wie noch vor sechs Monaten.

22.11.2016

Nach dem erneuten schweren Erdbeben im japanischen Fukushima ist eine erste Flutwelle vor der Küste gesichtet worden. Das berichtete der TV-Sender NHK. Die Welle habe eine Höhe von 60 Zentimetern.

21.11.2016
Anzeige