Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Zypern-Konferenz in Genf soll im Januar weitergehen
Nachrichten Brennpunkte Zypern-Konferenz in Genf soll im Januar weitergehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:22 12.01.2017
Genf

Die Zypern-Konferenz ist am späten Abend ohne konkretes Ergebnis zu Ende gegangen. Die Verhandlungsparteien wollen sich aber so schnell wie möglich wieder treffen, um weiterzuarbeiten. „Zunächst werden Experten aller Seiten am 18. Januar zusammenkommen“, sagte der zyprische Regierungssprecher, Nikos Christodoulides, in Genf. Sobald diese Experten eine Reihe von Sicherheitsthemen ausgearbeitet hätten, würden die Konfliktparteien erneut zusammenkommen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Großeinsatz in Leipzig: Das Landeskriminalamt geht gegen Waffenhandel und Steuerhinterziehung vor. Zahlreiche Gebäude werden durchsucht.

13.01.2017

Der künftige US-Präsident will an der Grenze zu Mexiko eine Mauer errichten, um die illegale Einwanderung zu stoppen. Das ist diplomatisch riskant, juristisch unsicher und teuer. Experten bezweifeln zudem, dass die Mauer überhaupt ihren Zweck erfüllt.

12.01.2017

Sonne schenken kostet in Berlin 355,81 Euro. Die Wetterpatenschaft für Hoch- und Tiefdruckgebiete ist zwar nicht ganz günstig.

12.01.2017