Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Zyperngespräche unterbrochen
Nachrichten Brennpunkte Zyperngespräche unterbrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:12 12.11.2016
Anzeige

Mont Pèlerin (dpa) – Die politischen Führer der griechischen und türkischen Zyprer, Nikos Anastasiades und Mustafa Akinci, werden ihre Gespräche zur Überwindung der Teilung Zyperns am 20. November im Genf fortsetzen. Dies beschlossen die beiden zyprischen Spitzenpolitiker nach fünftägigen intensiven Gesprächen unter UN-Schirmherrschaft im schweizerischen Mont Pèlerin. Abgeschirmt von der Öffentlichkeit sprachen sie unter anderem über die Grenzziehung zwischen dem türkisch-zyprischen Norden und dem griechisch-zyprischen Süden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Angriff der Taliban auf das deutsche Generalkonsulat im nordafghanischen Masar-i-Scharif war nach einem Medienbericht für deutsche Diplomaten gefährlicher als bisher bekannt.

12.11.2016

Donald Trump will anscheinend zumindest Teile der von US-Präsident Barack Obama durchgesetzten Gesundheitsreform aufrechterhalten, die unter dem Namen „Obamacare“ bekanntgeworden ist.

11.11.2016
Brennpunkte Sinneswandel oder Strohfeuer? - Öko-Investments für mehr Klimaschutz

Der Kampf gegen den Klimakollaps ist auch eine Frage des großen Geldes. Weniger CO2-Ausstoß kostet die Staaten mehr - aber auch Investitionen privater Finanzkonzerne in „schmutzige“ Branchen spielen eine Rolle. Da bewegt sich nun einiges. Doch reicht das?

11.11.2016
Anzeige