Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Zypernverhandlungen ohne Ergebnis zu Ende gegangen
Nachrichten Brennpunkte Zypernverhandlungen ohne Ergebnis zu Ende gegangen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:52 07.07.2017
Anzeige
Crans-Montana

Die Verhandlungen zur Überwindung der Teilung Zyperns sind am frühen Morgen ohne konkretes Ergebnis zu Ende gegangen. Das erfuhr die dpa aus Verhandlungskreisen der griechisch-zyprischen Seite. Unklar war, wie es mit den Bemühungen der Vereinten Nationen weitergehen soll. Die Insel ist nach einem Putsch griechischer Militärs und einer türkischen Invasion seit 1974 geteilt. Ziel der Verhandlungen ist die Bildung einer Föderation zwischen zwei politisch gleichen Bundesländern: eines griechisch-zyprischen und eines türkisch-zyprischen. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Ehepaar ist in Niedersachsen mit seinem Auto frontal in einen Lastwagen gefahren und tödlich verletzt worden.

07.07.2017

Saudi-Arabien und drei weitere arabische Staaten haben im Konflikt mit Katar nun doch weitere Sanktionen gegen das Golf-Emirat angedroht.

07.07.2017

Es kommt wie befürchtet: Die Demonstration von G20-Gegnern unter dem Motto „Welcome to Hell“ endet, bevor sie richtig begonnen hat. Flaschen fliegen, Wasserwerfer der Polizei sind im Großeinsatz. Es sind hässliche Bilder, die von Hamburg in die Welt gesendet werden.

07.07.2017
Anzeige