Menü
Anmelden
Nachrichten Als ein Elch durch Lübeck lief

Als ein Elch durch Lübeck lief

. . . ehe es gefangen wurde und starb. Auf dem Foto sind unter anderem Hans Heinrich Hatlapa (v.) und Hans-Rathje Reimers (4. v. l.) zu sehen.

Fünf Tage lang spazierte das stattliche Tier im September 1970 durch Lübecks Wälder, Straßen und Gärten, . . .

Hier endete die Jagd: Hans-Rathje Reimers zeigt am Sportplatz Roter Hahn Fotos, auf denen der Elch mit einem Kran abtransportiert wird.

Hier war er noch munter: Gleich nach dem ersten Schuss aus dem Narkose-Gewehr fotografierte der LN-Fotograf den etwa drei Jahre alten Stangenelch im September 1970 in einer der Häuserzeilen am Westpreußenring im Lübecker Stadtteil Kücknitz.

Quelle: Fotos: Hans Kripgans, Ln-Archiv (3), Felix König
Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

38 Bilder - Die Peter Pan wird verlängert

Bilder

60 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

27 Bilder - Diskotheken in der LN-Region

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige