Menü
Anmelden
Nachrichten Arved Fuchs ist wieder zu Hause

Arved Fuchs ist wieder zu Hause

Arved Fuchs mit Ehefrau Brigitte Ellerbrock bei der Ankunft in Hamburg. Die Architektin begleitete einige Etappen des zwölfmonatigen Törns.

Quelle: dpa

Arved Fuchs und die Crew der „Dagmar Aaen“ brachten sich in einer Bucht der Melchior Inseln in Sicherheit, als Orkanböen mit 77 Knoten über der Antarktis-Region tobten.

Gefährlicher Plastikmüll vor unserer Haustür: Beim Stopp vor Helgoland beobachtete die Mannschaft, dass auch die Basstölpel Leinen- und Netzreste zum Nestbau nutzen.

Immer wieder hatten Schiff und Mannschaft während der Expedition mit extremen Wetterlagen und anhaltenden Sturmtiefs zu kämpfen. Fotos (3): Arved-Fuchs-Expeditionen

Anzeige