Menü
Anmelden
Nachrichten Das Sportjahr 2017 in der LN-Region

Das Sportjahr 2017 in der LN-Region

26. Februar: Eishockey-Oberligist EHC Timmendorf feiert den Erhalt der Eishalle. 2726 Timmendorfer hatten beim Bürgerentscheid für den Erhalt und eine Sanierung des ETC gestimmt (563 Nein). Bei einer Wahlbeteiligung von 43,27 Prozent ergab das eine überwältigende Mehrheit von 82,88 Prozent.

Quelle: Schaffrath/54°

9. April: Badminton-Bundesligist TSV Trittau sichert sich durch einen 4:1-Heimsieg im Playoff- Viertelfinale gegen Union Lüdinghausen erstmals die Teilnahme am Final Four. Rang 4 in Bad Hersfeld ist der größte Erfolg der Vereinsgeschichte.

Quelle: HFR

19. bis 21. Mai: Die Lübecker Reitertage bieten anlässlich des 125-jährigen Jubiläums des Lübecker Reitervereins ein besonders hochkarätiges Programm mit gleich sieben Dressuren auf S-Niveau und zudem vier S-Springen. 2500 Zuschauer kommen an den Rittbrook, den Großen Preis gewinnt der Däne Philip Loven auf „Clondyke“.

Quelle: Garve/54°
Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

38 Bilder - Die Peter Pan wird verlängert

Bilder

76 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige