Menü
Anmelden
Nachrichten Das etwas andere Schlittenhund-Rennen

Das etwas andere Schlittenhund-Rennen

Das längste Gespann von Rüdiger Rink zählt elf Siberian Huskys. Sie können mit einer Geschwindigkeit von bis zu 40 Stundenkilometern über die Wege flitzen.

Die Ski-Brille hilft gegen die Matschspritzer: Britta Dunker ist mit ihrem Siberian Husky „Nanuk“ am Gut Lehmkuhlen bei Preetz zum „Bikejöring“ über Wald- und Feldwege gestartet.

Quelle: Fotos: Ulf-Kersten Neelsen

Ganz außer Atem, aber immer noch gut drauf: Jasmin Völkers fährt mit ihrem Husky-Wischler-Mischling „Sam“ in die Zielgerade ein.

Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

38 Bilder - Die Peter Pan wird verlängert

Bilder

76 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige