Menü
Anmelden
Nachrichten Das sind die Wahlplakate der Parteien

Das sind die Wahlplakate der Parteien

Die Linke: Das Plakat der Linken kommt bei den Schülern ziemlich gut an. Es benenne in der Schlagzeile ein konkretes Problem – „Kein Kind soll mittags hungern“ – und arbeite nicht nur mit Worthülsen. Die Schlagzeile sei zudem gut lesbar und gleich auf den ersten Blick zu erfassen. Das Bildmotiv berühre den Betrachter. Die Gefahr dabei: Es wirke sehr pessimistisch.

Quelle: Roessler, Lutz

Die Linke: Das Plakat der Linken kommt bei den Schülern ziemlich gut an. Es benenne in der Schlagzeile ein konkretes Problem – „Kein Kind soll mittags hungern“ – und arbeite nicht nur mit Worthülsen. Die Schlagzeile sei zudem gut lesbar und gleich auf den ersten Blick zu erfassen. Das Bildmotiv berühre den Betrachter. Die Gefahr dabei: Es wirke sehr pessimistisch.

Quelle: Roessler, Lutz

Die Linke: Das Plakat der Linken kommt bei den Schülern ziemlich gut an. Es benenne in der Schlagzeile ein konkretes Problem – „Kein Kind soll mittags hungern“ – und arbeite nicht nur mit Worthülsen. Die Schlagzeile sei zudem gut lesbar und gleich auf den ersten Blick zu erfassen. Das Bildmotiv berühre den Betrachter. Die Gefahr dabei: Es wirke sehr pessimistisch.

Quelle: Roessler, Lutz
Bilder

14 Bilder - Heißer Filmsommer im Norden

Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

94 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige