Menü
Anmelden
Nachrichten Das sollten Sie beim Schwimmen in der Ostsee beachten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Das sollten Sie beim Schwimmen in der Ostsee beachten

Das Meer ist gefährlich. Sie müssen gut schwimmen können, wenn Sie sich in die Fluten trauen. Die beste Technik ist das Kraulen. Damit ist man am schnellsten und sichersten unterwegs, sagen Fachleute. Man sollte seinen Schwimmstil immer den örtlichen Gegebenheiten wie Strömung oder Witterung anpassen.

Quelle: Carmen Jaspersen dpa

Das Meer ist gefährlich. Sie müssen gut schwimmen können, wenn Sie sich in die Fluten trauen. Die beste Technik ist das Kraulen. Damit ist man am schnellsten und sichersten unterwegs, sagen Fachleute. Man sollte seinen Schwimmstil immer den örtlichen Gegebenheiten wie Strömung oder Witterung anpassen.

Quelle: Carmen Jaspersen dpa

Das Meer ist gefährlich. Sie müssen gut schwimmen können, wenn Sie sich in die Fluten trauen. Die beste Technik ist das Kraulen. Damit ist man am schnellsten und sichersten unterwegs, sagen Fachleute. Man sollte seinen Schwimmstil immer den örtlichen Gegebenheiten wie Strömung oder Witterung anpassen.

Quelle: Carmen Jaspersen dpa
Bilder

7 Bilder - Unfall A24 bei Gudow

Bilder

4 Bilder - Campen auf der Sonneninsel

Bilder

5 Bilder - Pferd aus Moor gerettet

Bilder

14 Bilder - Heißer Filmsommer im Norden

Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort