Menü
Anmelden
Nachrichten Die schwierige Jagd auf Bettwanzen

Die schwierige Jagd auf Bettwanzen

Kristof Handke sprüht – zur Demonstration – ein Bett mit einer Alkohollösung ein. Chemische Giftstoffe in Bettnähe sind tabu.

Quelle: Fotos: U.-K.neelsen (4), Dpa

Behandlung für Koffer: Kristof Handke (30) steckt Gepäck in ein Thermozelt. Bei 60 Grad werden Bettwanzen nebst Brut abgetötet.

Senior-Chefin Gabriele Handke (58) am Telefon. Bettwanzen sind kompliziert, sagt sie. Die Beratung dauere mindestens 20 Minuten.

Anzeige