Menü
Anmelden
Nachrichten Jahresrückblick 2015 - April

Jahresrückblick 2015 - April

HSH Nordbank weist einen Jahresgewinn aus
1. April - Hamburg: Die HSH Nordbank legt ihre Jahresbilanz vor und weist für das Jahr 2014 einen Gewinn von 160 Millionen Euro aus. Im Jahr zuvor hatte der Verlust noch 769 Millionen Euro betragen. Damit sei die Bank einen großen Schritt vorangekommen, sagt Vorstandschef Constantin von Oesterreich.

Quelle: dpa

Michael Otto verschenkt Milliardenvermögen
1. April - Hamburg: Michael Otto, der Chef der Otto Group, teilt mit, dass er bereits vor einem Jahr sein Milliardenvermögen an eine gemeinnützige Stiftung übertragen hat. Mit den jährlichen Ausschüttungen sollen kulturelle, soziale, ökologische oder mildtätige Projekte gefördert werden. Michael Otto übernimmt den Vorsitz des fünfköpfigen Stiftungsrats, der über die Verwendung der Gelder und die Höhe der Ausschüttung entscheidet, und bleibt auch Aufsichtsratsvorsitzender der Otto Group.

Quelle: dpa

Nord-Deichtorhalle wird mit Ausstellung zu Picasso wiedereröffnet
1. April - Hamburg: Nach eineinhalb Jahren Sanierung wird die Halle für aktuelle Kunst der Hamburger Deichtorhallen mit der Ausstellung „Picasso in der Kunst der Gegenwart“ wiedereröffnet. Die Stadt hatte insgesamt 16 Millionen Euro aus dem Sanierungsfonds zur Verfügung gestellt, hinzu kamen eine Million Euro von der Umweltbehörde. Mit der sanierten Halle entsprechen die Deichtorhallen wieder den gestiegenen Anforderungen im internationalen Ausstellungsbetrieb. Den Auftakt bietet die Ausstellung mit 200 Leihgaben von 90 internationalen Künstlern u.a. aus der Tate Modern (London) oder dem Centre Pompidou (Paris).

Quelle: dpa
Anzeige