Menü
Anmelden
Nachrichten Jahresrückblick 2015 - März

Jahresrückblick 2015 - März

Kohlekraftwerk Moorburg geht offiziell ans Netz
1. März - Hamburg: Der erste Block des umstrittenen Kohlekraftwerks Moorburg geht nach sieben Jahren Bauzeit und mehr als einem Jahr Probe- und Testbetrieb offiziell ans Netz. Später im Jahr folgt der zweite Block, im Herbst die offizielle Einweihung durch Bürgermeister Olaf Scholz. Umweltschützer sprechen von einem „schwarzen Tag für den Klimaschutz“. Das Kraftwerk setzt bei vollem Betrieb acht bis neun Millionen Tonnen Kohlendioxid frei. Das Kraftwerk liefert jedoch nur Strom, wenn die regenerativen Energien nicht ausreichen und ist deshalb nicht voll ausgelastet.

Quelle: dpa

Carola Veit im Amt als Bürgerschaftspräsidentin bestätigt
2. März - Hamburg: Die Abgeordneten der Hamburgischen Bürgerschaft wählen die SPD-Politikerin Carola Veit (l.) erneut zur Präsidentin. Veit bekommt 109 der 120 Stimmen. Die 41-Jährige steht seit 2011 an der Spitze der Bürgerschaft.

Quelle: dpa

Frühere Fraktionsvorsitzende Dora Heyenn verlässt Linken-Fraktion
02. März - Hamburg: Die frühere Fraktionsvorsitzende der Linken in der Hamburgischen Bürgerschaft, Dora Heyenn, tritt nach ihrer überraschenden Abwahl aus der Fraktion aus. In der Partei werde sie jedoch zunächst bleiben, teilt sie am Rande der konstituierenden Sitzung der Bürgerschaft mit. Die Linken waren mit Heyenn an der Spitze in den Hamburger Wahlkampf gezogen. Ihre Wiederwahl als Fraktionschefin war jedoch überraschend mit fünf zu sechs Stimmen gescheitert. Nun steht das Duo Cansu Özdemir und Sabine Boeddinghaus der Fraktion vor.

Quelle: dpa
Anzeige