Menü
Anmelden
Nachrichten Raupen sollen Kreuzkraut wegfressen

Raupen sollen Kreuzkraut wegfressen

Die Raupen des Blutbären-Schmetterlings sind nur wenige Zentimeter groß und ernähren sich ausschließlich von Jakobskreuzkraut.

Quelle: Fotos: Felix König

Vor dem Aussetzen der Tiere nehmen Kathrin Schwarz (29, l.) und ihre studentische Hilfskraft Maike Meyerink (27) das Feld genau unter die Lupe.

Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

38 Bilder - Die Peter Pan wird verlängert

Bilder

76 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige