Menü
Anmelden
Nachrichten Unwetter verwüstet Süddeutschland

Unwetter verwüstet Süddeutschland

Schutt und Geröll liegen am 30.05.2016 in Braunsbach (Baden-Württemberg) auf einer Straße. Durch heftigen Regen sind zwei kleine Bäche über die Ufer getreten, Häuser und Autos wurden beschädigt.

Quelle: Franziska Kraufmann

Helfer räumen am 30.05.2016 in Obernzenn bei Ansbach (Bayern) eine durch eine Überflutung nach einem Unwetter mit Schlamm blockierte Straße. In der Nacht wurden zahlreiche Straßen und Keller überflutet und Erdrutsche blockierten Straßen. 

Quelle: Daniel Karmann

Feuerwehrmänner gehen am 29.05.2016 in Schwäbisch Gmünd (Baden-Württemberg) über eine mit Schlamm bedeckte Straße, in der zwei Tote vermutet wurden. Bei einer Bahnhofsunterführung sind zwei Menschen ums Leben gekommen, darunter ein Feuerwehrmann. Laut ersten Ermittlungen wollte der Feuerwehrmann die in Not geratene Person retten und war selbst von den Fluten mitgerissen worden. 

Quelle: Jan-Philipp Strobel
Anzeige