Menü
Anmelden
Nachrichten "Vergessen ist etwas Furchtbares"

"Vergessen ist etwas Furchtbares"

"Der Dreh hat mir auch geholfen. Jeden Tag einen Ablaufplan in die Hand zu bekommen, das hat mir in dieser Zeit Halt gegeben", sagt Ursula Strauss über die Zeit am set des Films "Meine fremde Frau".

Quelle: Juan Naharro Gimenez/getty Images

"Die Übung ist, nicht immer zu allem ja zu sagen", sagt Ursula Strauss.

Quelle: Pascal Le Segretain/getty Images

"Ich nehme mir jetzt mehr bewusste Auszeiten vom Job": Die österreichische Schauspielerin Ursula Strauss (im Foto auf der Berlinale 2011) hat ihr Leben nach einem Autounfall neu geordnet.

Quelle: Sean Gallup/getty Images
Anzeige