Menü
Anmelden
Nachrichten Weißt Du schon, was du am Wochenende vorhast?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Weißt Du schon, was du am Wochenende vorhast?

Leuchtend: Der Eutiner Schlossgarten wird heute Abend erneut in ein großes Lichtkunstwerk verwandelt. Von 19 bis 24 Uhr (letzter Einlass: 22.30 Uhr) können sich die Besucher von 14 Arrangements aus Licht, Farbe, Stoffen und Formen begeistern lassen. Gestaltet wurde der „Lichtergarten“ von der Hamburger Künstlerin Gabriele Staarmann. Farbenfroh ist auch der Küchengarten geworden. Dort haben Margret und Arend Knoop 76 Lampen und viele Dioden installiert. Der Eintritt kostet neun Euro, ermäßigt sechs. 

Quelle: Peyronnet, Susanne

Leuchtend: Der Eutiner Schlossgarten wird heute Abend erneut in ein großes Lichtkunstwerk verwandelt. Von 19 bis 24 Uhr (letzter Einlass: 22.30 Uhr) können sich die Besucher von 14 Arrangements aus Licht, Farbe, Stoffen und Formen begeistern lassen. Gestaltet wurde der „Lichtergarten“ von der Hamburger Künstlerin Gabriele Staarmann. Farbenfroh ist auch der Küchengarten geworden. Dort haben Margret und Arend Knoop 76 Lampen und viele Dioden installiert. Der Eintritt kostet neun Euro, ermäßigt sechs. 

Quelle: Peyronnet, Susanne

Leuchtend: Der Eutiner Schlossgarten wird heute Abend erneut in ein großes Lichtkunstwerk verwandelt. Von 19 bis 24 Uhr (letzter Einlass: 22.30 Uhr) können sich die Besucher von 14 Arrangements aus Licht, Farbe, Stoffen und Formen begeistern lassen. Gestaltet wurde der „Lichtergarten“ von der Hamburger Künstlerin Gabriele Staarmann. Farbenfroh ist auch der Küchengarten geworden. Dort haben Margret und Arend Knoop 76 Lampen und viele Dioden installiert. Der Eintritt kostet neun Euro, ermäßigt sechs. 

Quelle: Peyronnet, Susanne
Bilder

4 Bilder - Von Indien nach Island

Bilder

4 Bilder - Die Imker und ihre Immen

Bilder

6 Bilder - Rewe Bad Oldesloe

Bilder

17 Bilder - Feuer auf einem Bauenhof

Bilder

14 Bilder - Heißer Filmsommer im Norden

Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort