Menü
Anmelden
Nachrichten Wie vererbt man eine Fernsehserie?

Wie vererbt man eine Fernsehserie?

"Eine gewaltige Verantwortung, aber es macht auch sehr viel Spaß": Hana Geißendörfer hat die Leitung der "Lindenstraße" von ihrem Vater Hans W. Geißendörfer übernommen.

Quelle: Wdr / Steven Mahner

"Ich habe gar nicht das Gefühl, loszulassen", sagt "Lindenstraßen"-Erfinder Hans W. Geißendörfer, der die Leitung inzwischen an seine Tochter Hana abgegeben hat.

Quelle: Wdr / Steven Mahner

Ein Bild, das wohl jeder kennt: Immer sonntags, um 18.50 Uhr, läuft im Ersten die Lindenstraße. Im Vorspann schweift der Blick über München mit der Frauenkirche.

Quelle: WDR

Hana Geißendörfer hat jetzt bei der "Lindenstraße" die Fäden in der Hand.

Quelle: Rbb / Matthias Nareyek

Seit 30 Jahren blickt Fernsehdeutschland auf diese Straße: Die Serie spielt in München, die Kulisse der "Lindenstraße" steht allerdings in Köln.

Quelle: Wdr / Steven Mahner
Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

38 Bilder - Die Peter Pan wird verlängert

Bilder

60 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

27 Bilder - Diskotheken in der LN-Region

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige