Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 1 ° Gewitter

Navigation:
Caroline Link eröffnet 31. Münchner Filmfest

Caroline Link eröffnet 31. Münchner Filmfest

"Mit der Weltpremiere einer Oscarpreisträgerin zu eröffnen - mehr kann sich ein Festival nicht wünschen", freut sich Diana Iljine, die Leiterin ...

Voriger Artikel
Das Kino macht Theater
Nächster Artikel
Penélope Cruz als Bond-Girl?

Ulrich Tukur (rechts) und Samuel Schneider spielen in "Exit Marrakech" Vater und Sohn.

Quelle: Filmfest München

"Mit der Weltpremiere einer Oscarpreisträgerin zu eröffnen - mehr kann sich ein Festival nicht wünschen", freut sich Diana Iljine, die Leiterin des Münchner Filmfests, über ihren Coup: Caroline Link, die für "Nirgendwo in Afrika" 2003 den Auslandsoscar in Empfang nahm, wird mit ihrem neuen Film "Exit Marrakech" am 28. Juni die Eröffnungsfeier des Festivals bestreiten. Das Drama, das Studiocanal voraussichtlich am 24. Oktober in die deutschen Kinos bringt, handelt von einem 17-Jährigen, der seinen entfremdeten Vater auf Theatertournee durch Marokko begleitet. Ulrich Tukur und Samuel Schneider übernahmen die Hauptrollen und werden als Gäste auf dem 31. Münchner Filmfest (28. Juni bis 6. Juli) erwartet.

201327_274938_3_048.jpg

Zur Eröffnung des 31. Münchner Filmfests wird "Exit Marrakech" von Oscargewinnerin Caroline Link gezeigt.

Zur Bildergalerie

 

Homepage Filmfest München

teleschau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Im Rahmen der Paolo-Sorrentino-Retrospektive wird auch "La Grande Bellezza" mit Toni Servillo (Bild) Deutschlandpremiere feiern.

Nach dem Eröffnungsfilm - "Exit Marrakech" von Caroline Link - steht nun auch die Retrospektive: Auf dem 31. Münchner Filmfest (28. Juni ...

mehr
Mehr aus Kino
Bilder des Tages 2014-2016

Interessante, schöne, emotionale und schockierende Aufnahmen aus aller Welt - klicken Sie sich durch unsere Bilder des Tages!

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht. 

Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

Die moderne Frau

Sabine Latzel über Beruf, Familie, Haustiere, Haushalt.