Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kino "Der Hobbit" ist nicht aufzuhalten
Nachrichten Kultur Kino "Der Hobbit" ist nicht aufzuhalten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.12.2012
Weiter auf Erfolgskurs: "Der Hobbit" (Martin Freeman". Quelle: 2012 Warner Bros. Ent. / Metro Goldwyn Meyer / James Fisher
Anzeige

R. R. Tolkiens Jugendbuch "Der kleine Hobbit", die Spitzenposition in den Kinocharts. Während Peter Jacksons Epos in den Staaten am zweiten Wochenende noch einmal 36,7 Millionen Dollar einspielte, knapp die Hälfte des Startwochenendes, ist der "Herr der Ringe"-Vorläufer hierzulande drauf und dran die Marke von drei Millionen Besuchern zu knacken, nachdem am Vor-Weihnachtswochende wiederum rund eine Million Fantasy-Fans in die Kinos strömten.

teleschau

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ob der Terminplan wirklich zu voll war oder ob Ehefrau Jennifer Garner ("Arthur") ihr Veto eingelegt hat? Ben Affleck ("Argo") ist gemäß "The Hollywood Reporter" aus dem Warner-Projekt "Focus" ausgestiegen.

26.12.2012

Es sind große Fußstapfen, in die er tritt: Actionheld Vin Diesel ("Fast & Furious Five") soll den legendären New Yorker Polizisten Kojak in der Kinoversion der Serie "Kojak - Einsatz in Manhattan" (1973-1978) verkörpern.

25.12.2012

"Der Himmel über Berlin" (1987), "Buena Vista Social Club" (1999), "Pina" (2011) - Wim Wenders prägte nicht nur mit diesen Filmen die deutsche Kinolandschaft. Um sein Schaffen der Allgemeinheit zugänglich zu machen, rief der Regisseur nun in seiner Geburtsstadt Düsseldorf die "Wim Wenders Stiftung" ins Leben.

25.12.2012
Anzeige