Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kino James Cameron denkt weit voraus
Nachrichten Kultur Kino James Cameron denkt weit voraus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:11 24.10.2012
James Cameron (hier vor dem Titanic-Museum in Belfast) feilt fleißig an neuen Projekten.
Anzeige

Offenbar fürchtet Erfolgsregisseur James Cameron die Langeweile wie der Teufel das Weihwasser: Sobald er seine beiden "Avatar"-Fortsetzungen im Kasten hat, will er gemeinsam mit seinem Haus- und Hofproduzenten Jon Landau den Thriller "The Informationist" auf die Leinwand bringen. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Taylor Stevens und handelt von der Ermittlerin Vanessa Michael Munroe, die die verschollene Tochter eines texanischen Ölmagnaten in Afrika aufspüren soll. Dabei wird sie mit ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert. "Vanessa Michael Munroe ist eine beeindruckende Heldin mit einem flinken Verstand und einem Hunger nach Abenteuer", beschreibt Cameron seine Protagonistin. "Ebenso faszinieren mich ihr Innenleben und ihre unerwartete Liebesgeschichte." Laut Landau ist Munroe eine Mischung aus Lisbeth Salander und Jason Bourne.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Manchmal verändert ein Brief ein ganzes Leben - erst recht, wenn er von John Lennon kommt und einige Jahrzehnte zu spät zugestellt wird. ...

24.10.2012
Kino Niko 2 - Kleines Rentier, großer Held - Frostige Bruderliebe

Eigentlich ist die Vorweihnachtszeit ja die Phase im hektischen Arbeitsjahr, an der die Familie endlich mal wieder zusammenfindet. Im Rentierhaushalt von Niko ist das etwas anders.

17.01.2013

Nachdem er sich in "Into the Abyss" (2011) dokumentarisch mit menschlichen Abgründen auseinandersetzte, behandelt Werner Herzog das Thema ...

23.10.2012
Anzeige