Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kino Noch mehr Faulkner von James Franco
Nachrichten Kultur Kino Noch mehr Faulkner von James Franco
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:55 04.07.2013
James Franco (rechts), dessen Adaption von William Faulkners "As I Lay Dying" gerade auf dem Filmfest München läuft, arbeitet bereits an der nächsten Faulkner-Verfilmung. Quelle: Filmfest München
Anzeige

Von William Faulkner kann James Franco offenbar nicht genug bekommen: Nachdem Francos Adaption von Faulkners "As I Lay Dying" jüngst Weltpremiere in Cannes und Deutschlandpremiere beim Filmfest München feierte, plant der 35-Jährige nach Angaben der "Los Angeles Times" nun auch eine Verfilmung von "The Sound and the Fury". Im Roman von 1929, der hierzulande unter dem Titel "Schall und Wahn" erschien, wird der Niedergang einer einflussreichen Familie beschrieben, vorrangig in Form innerer Monologe. 1959 wagte sich bereits Martin Ritt an eine cineastische Umsetzung der komplexen Geschichte, Yul Brynner und Joanne Woodward spielten damals in "Fluch des Südens" die Hauptrollen. James Franco, der wieder gemeinsam mit "As I Lay Dying"-Co-Autor Matt Rager am Drehbuch arbeitete, soll für seine Version bereits "Mad Man"-Star Jon Hamm, Danny McBride ("Up in the Air") und seinen Bruder Dave Franco (ab 11. Juli in "Die Unfassbaren - Now You See Me") angeworben haben. Auch er selbst werde eine Rolle übernehmen, schreibt die "Los Angeles Times".

Fanpage James Franco

teleschau

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Adieu Paris" ist ein besonderes Erlebnis ... dank der Schauspieler aus drei Ländern und eines tollen Skripts.

02.07.2013

Die Liebesgeschichte Jack Sparrow und Black Pearl geht schon bald in den fünften Akt: Produzent Jerry Bruckheimer will Ende des Jahres mit ...

02.07.2013
Kino The Call - Leg nicht auf! - Mädchen, hör zu

Ich hol dich da raus: Oscarpreisträgerin und Ex-Bond-Girl Halle Berry gibt einem entführten Teenager telefonisch Überlebenstipps. Der Polizei- und Psychothriller "The Call - Leg nicht auf!" entdeckt bekanntes Genre-Terrain optisch neu.

02.07.2013
Anzeige