Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Tarantino: Aller guten Dinge sind drei?

Tarantino: Aller guten Dinge sind drei?

Der eine Film Nazi-Fiktion, der andere ein Spaghetti-Western: Obwohl Quentin Tarantinos letztes Projekt "Inglourious Basterds" (2009) und sein neuester Streich "Django Unchained" (Start: 17. Januar 2013) thematisch recht weit auseinanderzuliegen sche

Voriger Artikel
Mehr als ein Dokumentarfilm
Nächster Artikel
Benedict Cumberbatch spielt Beatles-Manager

Christoph Waltz spielt in "Django Unchained" (ab 17. Januar 2013 im Kino) seine zweite große Rolle in einem Tarantino-Film.

Der eine Film Nazi-Fiktion, der andere ein Spaghetti-Western: Obwohl Quentin Tarantinos letztes Projekt "Inglourious Basterds" (2009) und sein neuester Streich "Django Unchained" (Start: 17. Januar 2013) thematisch recht weit auseinanderzuliegen scheinen, könnten sie die ersten beiden Teile einer Trilogie darstellen - mutmaßt zumindest ihr Schöpfer. "So unterschiedlich sie sind, qualitativ sind sie Pendants", erläuterte Tarantino im Interview mit "Total Film". "Gut möglich, dass es noch einen dritten Film geben wird. Ich weiß nur noch nicht, was es wird." Könnte vielleicht Christoph Waltz der rote Faden der Trilogie werden? Nachdem der Österreicher mit seiner Performance in "Inglourious Basterds" ganz Hollywood verblüffte - er wurde von der Academy als bester Nebendarsteller ausgezeichnet - spielt Waltz auch in "Django Unchained" eine Hauptrolle. Zudem werden im heiß ersehnten Film auch Jamie Foxx in der Titelrolle und Leonardo DiCaprio als Bösewicht zu sehen sein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kino
Bilder des Tages 2014-2016

Interessante, schöne, emotionale und schockierende Aufnahmen aus aller Welt - klicken Sie sich durch unsere Bilder des Tages!

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht. 

Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

Die moderne Frau

Sabine Latzel über Beruf, Familie, Haustiere, Haushalt.