Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kino Wim Wenders gründet Stiftung
Nachrichten Kultur Kino Wim Wenders gründet Stiftung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:20 25.12.2012
Um sein Werk der Allgemeinheit zugänglich zu machen, rief Wim Wenders eine Stiftung ins Leben. Quelle: Donata Wenders
Anzeige

Ziel der Einrichtung ist es, zunächst alle Rechte zurückzukaufen, die Dritte an Wenders' Werk halten. Anschließend sollen nach und nach die Filme, an denen er die Rechte hält, sowie seine Fotografien, Gemälde und literarischen Werke in die Sammlung integriert werden. Außerdem wird im Rahmen der Stiftung künftig das "Wim Wenders Stipendium" an filmische Nachwuchstalente vergeben, die neue Wege in Sachen Erzählkunst und Bildgestaltung einschlagen.

teleschau

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es sind große Fußstapfen, in die er tritt: Actionheld Vin Diesel ("Fast & Furious Five") soll den legendären New Yorker Polizisten Kojak in der Kinoversion der Serie "Kojak - Einsatz in Manhattan" (1973-1978) verkörpern.

25.12.2012

Hobbit Bilbo Beutlin hat auch am zweiten Wochenende nach dem Start die Spitzenposition der deutschen Kinocharts gehalten.Mit erneut mehr als einer Million Zuschauern hat der Fantasystreifen „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ von Peter Jackson nun schon fast die Drei-Millionen-Marke geknackt, wie Media Control berichtete.

26.12.2012

Das breite Publikum kennt Elijah Wood als wackeren Frodo Beutlin aus der „Herr der Ringe“-Trilogie und aus dem ersten „Hobbit“-Film. In dem Horrorfilm „Alexandre Ajas Maniac“ zeigt sich der Schauspieler jetzt von einer ganz anderen Seite.

30.12.2012
Anzeige