Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Kultur im Norden
Lidwina Wurth präsentiert ihr neues Programm.
Kulturtipp des Tages

40plus? Da ist der Lack ab - meint Lidwina Wurth, und warum das so ist, das erklärt sie in ihrem neuen Programm. Zu erleben ist das Ganze jetzt in Ahrensburg.

  • Kommentare
mehr

An dieser Stelle finden Sie in Kürze unseren Veranstaltungskalender.

Bis dahin nutzen Sie bitte diesen Link, um nach Terminen zu suchen.

Lübeck/Kiel
Das Theater Lübeck soll 300 000 Euro einsparen.

Hilferuf aus dem Lübecker Theater: Weil das Land die Förderung für die Schauspielhäuser nur langsam anhebt, die Kosten aber davon galoppieren, will Direktor Christian Schwandt Stellen, Vorstellungen und Konzerte streichen. Die CDU-Kulturministerin bietet Gespräche an.

  • Kommentare
mehr
Hamburg
Rot und schwarz: Besucherin vor dem Triptychon „Floß auf See“ von Robert Longo.

Drei Soldaten richten ihre Gewehre auf einen Gefangenen, ein weiterer wartet, gefesselt an einen Pflock und die Augen verbunden, auf die Erschießung, ein dritter liegt tot zu seinen Füßen – so zeichnet es Francisco Goya 1815 in seiner düsteren Radierung „Und es gibt kein Mittel dagegen“.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Berlin. Der südkoreanische Regisseur Kim Ki-duk hat sich bei der Berlinale zu den Gewaltvorwürfen geäußert, die eine Schauspielerin gegen ihn erhoben hat.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Berlin. Für die Finanzierung der Barockfassade des rekonstruierten Berliner Stadtschlosses muss einem „Spiegel“-Bericht zufolge womöglich auf Steuergelder zurückgegriffen werden, weil das Spendenaufkommen nicht reicht. Dies gehe aus einem Bericht des Bundesbauministeriums an den Haushaltsausschuss des Bundestages hervor.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
WAS MICH BEGEISTERT
Dr. Julia Hümme (40) lebt und arbeitet in Eutin. Nach dem Studium der Kunstgeschichte in Marburg und Kiel und einem Volontariat in Flensburg übernahm sie 2009 die Leitung des Ostholstein-Museums in Eutin.

Im Februar, wenn das Ostholstein-Museum geschlossen ist, denken viele, dass die Mitarbeiter Urlaub machen – dabei ist die einmonatige Winterpause bei uns eine besonders ...

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lübeck
Eine herausragende Inszenierung von Sandra Leupold: „Don Carlo“ mit Yoonki Baek in der Titelrolle erhielt den Deutschen Theaterpreis „Faust“.

Die Einsparungen am Theater Lübeck sind aus Sicht von Geschäftsführung und Aufsichtsrat unumgehbar. In diesem Jahr droht ein Verlust von mindestens 300000 Euro, für das kommende Jahr rechnen die Verantwortlichen mit einem Minus von sogar 530000 Euro.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Entscheidung gegen den Denkmalschutz.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
DER MODERNE MANN
Von Maximilian Buddenbohm journal.redaktion@LN-Luebeck.de

Ein ungünstiges Zusammentreffen: Zum einen springen unsere Söhne gerne aufs Sofa, und zwar mit Anlauf.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Berlin

Es geht um Flucht und Exil: Bei der Berlinale hat mit Christian Petzolds „Transit“ der erste deutsche Film im Wettbewerb seine Premiere gefeiert.

  • Kommentare
mehr