Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Kultur im Norden
Kulturtipp des Tages

Sein letzter Besuch liegt ein paar Monate zurück - aber jetzt ist der kanadische Sänger zurück in der Stadt.

  • Kommentare
mehr

An dieser Stelle finden Sie in Kürze unseren Veranstaltungskalender.

Bis dahin nutzen Sie bitte diesen Link, um nach Terminen zu suchen.

Rostock

. Das Oberlandesgericht in Rostock hat die im Juni 2016 ausgesprochene Kündigung des ehemaligen Intendanten des Rostocker Volkstheaters, Sewan Latchinian, für unwirksam erklärt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kultur-Tipp des Tages
Pohlmann

Ein Mann, seine Gitarre und seine Songs, jetzt kommt Pohlmann nach Lübeck.

  • Kommentare
mehr
Hamburg
Blick auf die Speicherstadt.

Eine neue App soll die Hamburger Speicherstadt digital erlebbar machen. „Die App „Speicherstadt digital“ erlaubt jedem vertiefende Einblicke in die Geschichte und ...

  • Kommentare
mehr
Kiel

Im Foyer des Hotels baumeln Birkenstämme, als ob es von Wien aus nicht allzuweit wäre bis zur Wolga, zu Tschechow und zu Puschkin. Hier stolpert ein Bär umher, zaust die Zitruszierpflanzen, lässt sich von Halbweltdamen wie der Fiakermilli (Katerina von Bennigsen) ver- und vorführen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Lübeck. „Kugelfisch Hawaii“ heißt die Komödie von Ralf Höke und Helge May. Ein Titel, bei dem man nicht unbedingt an ein plattdeutsches Stück denkt. In dem Stück, von Heino Buerhoop ins Niederdeutsche übertragen, feierte Roland Gabor sein 25-jähriges Bühnenjubiläum.

  • Kommentare
mehr

Lübeck. Die Liebeskomödie „Anderthalb Stunden zu spät“ von Gérald Sibleyras und Jeam Dell feiert am Freitag Premiere im Theater Partout. Die Aufführung dauert anderthalb Stunden – ein Dialog zwischen Eheleuten in Echtzeit. Regie führt Uli Sandau.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lübeck

Der Hindemith-Preis 2018 des Schleswig-Holstein Musik Festivals (SHMF) geht an die italienische Komponistin Clara Iannotta.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Paris

Autos so platt wie eine Flunder, haushohe Daumen und Schaumstoffbrüste: Knapp zwanzig Jahre nach dem Tod des französischen Bildhauers César widmet das Pariser Centre Pompidou dem Franzosen die erste bedeutende Retrospektive. Mehr als 120 Werke werden gezeigt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Kino
Lassen es galaktisch krachen: Finn (John Boyega) kämpft gegen Captain Phasma (Gwendolin Christie).

Frauenpower wie noch nie in „Star Wars: Die letzten Jedi“ (Kinostart: Donnerstag, 14. Dezember). Außer Daisy Ridley mischen noch einige andere Heldinnen im Überlebenskampf des Widerstands gegen das neue Imperium mit. Darüber hinaus ist die neueste Ausgabe des Science-Fiction-Märchens gewöhnungsbedürftig. Die Macht war nicht immer mit Regisseur Rian Johnson.

mehr