Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Kultur im Norden
Kulturtipp des Tages

Das Theaterstück nach dem bekannten Kinofilm von Kai Pollak wird im Domhof noch bis Ende August gespielt.

  • Kommentare
mehr

An dieser Stelle finden Sie in Kürze unseren Veranstaltungskalender.

Bis dahin nutzen Sie bitte diesen Link, um nach Terminen zu suchen.

La Brass Banda aus Bayern bringt Skapunk und „Gypsy Techno“ an die Elbe.

Hamburg. „Anders als auf großen Musikfestivals, bei denen es darum geht, in kurzer Zeit so viel wie möglich zu konsumieren, steht hier das kollektive Erlebnis ...

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
LN SERIE
Christa Wolf war politisch umstritten, ihr Werk hat Bestand.

Eines Tages, über den ich in der Gegenwartsform nicht schreiben kann, werden die Kirschbäume aufgeblüht gewesen sein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Paris
Jean-Jacques Sempé zeichnet in seinem Haus in Paris immer noch jeden Tag. Aber sehr langsam.

Der französische Künstler wird heute 85 und erhält eine Verfilmung als Geschenk.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hamburg
Gino Emnes (l) und Dominik Hees vor Theater in London.

Vom Boxring in eine schrille Schuhfabrik: Wenn das Broadway-Musical „Kinky Boots“ am 3.

  • Kommentare
mehr
Hamburg
Mitglieder des „Alvin Ailey - American Dance Theater“ auf einer Bühne.

Eindringlich, elegant, explosiv: Die New Yorker Tanzcompagnie Alvin Ailey hat zum Auftakt ihres Gastspiels in Hamburg mit einem ausdrucksstarken Programm die Zuschauer begeistert.

  • Kommentare
mehr
Frankfurt am Main

„Oh Yeah!“: 90 Jahre Popmusik sind im Frankfurter Museum für Kommunikation zu hören und erleben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Der junge Pianist Christopher Park, eingesprungen als Ersatzmann, brillierte beim sechsten Konzert des SHMF in der Elbphilharmonie.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lübeck
Kettcar (v. l.): Lars Wiebusch, Erik Langer, Marcus Wiebusch, Reimer Bustorff, Christian Hake.

Vier Jahre haben Kettcar Pause gemacht, jetzt ist die Band aus Hamburg zurück. Mit einem neuen Album, das „Ich vs. Wir“ heißt und im Oktober erscheinen soll.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Mit 103 Jahren
Karl Otto Götz 2014 in Niederbreitbach-Wolfenacker vor einem seiner Bilder. Der Künstler starb im Alter von 103 Jahren.

Seine Bilder wirkten bis zuletzt ultramodern und avantgardistisch, nun ist der abstrakte Nachkriegskünstler Karl Otto Götz gestorben. Als Lehrer unterrichtete er etwa Gerhard Richter.

  • Kommentare
mehr