Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -5 ° Schneeschauer

Navigation:
Kultur im Norden
Pawel Popolski ist mit seinem neuen Programm "außer der Rand und der Band“.
Kulturtipp des Tages

Geschichten, die das Leben schreibt - und warum die Liebe Grenzen kennt - darum geht es in der neuen Popolski-Wohnzimmershow - zu sehen jetzt im Lübecker Kolosseum.

  • Kommentare
mehr

An dieser Stelle finden Sie in Kürze unseren Veranstaltungskalender.

Bis dahin nutzen Sie bitte diesen Link, um nach Terminen zu suchen.

Hamburg
Ralph Giordano spricht im Ernst Deutsch Theater in Hamburg.

Hamburg hat seit Freitag eine Ralph-Giordano-Bibliothek. Sie umfasst rund 3300 Bücher und ist Teil der Bibliothek der KZ-Gedenkstätte Neuengamme.

  • Kommentare
mehr
Hamburg
Frisch gedruckte und verpackte Ausgaben des Buches "Feuer und Zorn".

Das Trump-Enthüllungsbuch „Fire and Fury“ (Feuer und Zorn) ist seit Freitag auch auf Deutsch erhältlich. Die erste Auflage gehe mit 300 000 Exemplaren an den Start, teilte der Rowohlt Verlag mit.

  • Kommentare
mehr
Lübeck
Die international renommierte Klarinettistin Sabine Meyer und SHMF-Intendant Christian Kuhnt.

Das Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) ist auch 2018 wieder hochkarätig besetzt: Zur Eröffnung am 30. Juni und 1. Juli in der Lübecker MuK werden Stars wie Anna Netrebko, Jonas Kaufmann, Rolando Villazon und Thomas Quasthoff erwartet. Auch Künstler abseits der Klassik kommen in den Norden, darunter Judith Holofernes.

  • Kommentare
mehr
Lübeck
Intendant Christian Kuhnt ist zu sehen.

Der Intendant des Schleswig-Holstein Musik Festivals (SHMF), Christian Kuhnt, wird heute in Lübeck das komplette Programm von Deutschlands größten Klassik-Festival für diesen Sommer vorstellen.

  • Kommentare
mehr
New York

Viele Menschen kennen Yoko Ono nur in Zusammenhang mit Beatles-Sänger JohnLennon – dabei gab es ein Leben davor und seit 38 Jahren ein Leben danach, als Witwe, aber immer als erfolgreiche Künstlerin. Jetzt wird Yoko Ono 85 und kämpft nach wie vor für den Weltfrieden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Berlin. Die Schauspielerin Heike Makatsch („Hilde“, „Das Pubertier“) empfindet die MeToo-Debatte über sexuelle Belästigung von Frauen als aufgeheizt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hamburg
Das Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe zeigt Raubkunst und bekennt sich zu seiner Geschichte.

Hamburger Museum durchforscht eigene Sammlung – und präsentiert Ergebnisse in Ausstellung.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
München
War sich seiner Bedeutung bewusst: „Das Boot“-Autor Lothar-Günther Buchheim. Jetzt sorgt ein Familieneklat für Schlagzeilen.

Als Vater sei Buchheim ein Totalausfall gewesen, schreibt Yves Buchheim. In dessen Augen sei er stets das Kuckucksei gewesen, das ihm eine seiner Frauen ins Nest gelegt hätte. „Bastard“ nannte er ihn – und nun, wenige Tage nach dem 100. Geburtstag des Bestsellerautors, Malers und Museumsgründers, rächt sich der Geächtete mit seiner Sicht der Dinge.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Trumps Mauer an der Grenze zu Mexiko
Modelle von Grenzmauern sind in San Diego (Kalifornien, USA), an der Grenze zu Mexiko aufgebaut. US-Präsident Trump hatte im Wahlkampf versprochen, die mehr als 3000 Kilometer lange Grenze mit einer Mauer abzuschotten.

Die Prototypen für Trumps Mauer an der Grenze zu Mexico stehen schon. Wir haben sie aus der Perspektive eines Kunstkritikers betrachtet.

  • Kommentare
mehr