Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden 5000 Euro für eine talentierte Flötistin
Nachrichten Kultur Kultur im Norden 5000 Euro für eine talentierte Flötistin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 01.08.2015

Den Förderpreis der Sparkassen-Finanzgruppe hat gestern Katharina Martini aus Dreieich (Hessen) erhalten. Sie setzte sich im öffentlichen Wettbewerb, der sich in diesem Jahr an Holzbläser richtete, beim SHMF-Musikfest in Hasselburg durch. Drei Erste Preisträger des Bundeswettbewerbs „Jugend Musiziert“ hatten vorgespielt, die vier Juroren waren letztlich von der Virtuosität und Ausstrahlung der 15 Jahre alten Querflötistin Katharina Martini überzeugt. Sie ist bereits Jungstudentin an der Musikhochschule in Frankfurt am Main und hat mit Orchestern und Kammerensembles konzertiert. Der Förderpreis ist mit 5000 Euro dotiert.

Der Publikumspreis ging an die ebenfalls 15 Jahre alte Klarinettistin Luisa Gehlen aus Köln. Er ist mit einem Preisgeld von 500 Euro verbunden.

Der Förderpreis der Sparkassen-Finanzgruppe wird jährlich für wechselnde Instrumente ausgelobt. Er soll herausragende Leistungen junger, besonders talentierter Musiker belohnen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tschaikowsky-Konzert in der MuK mit dem 23 Jahre alten Dirigenten Ilyich Rivas.

01.08.2015

Nach Regen und Schlamm etwas Sonne beim Festival

01.08.2015

Mit „Jesus Christ Superstar“ betrat Lloyd Webber 1971 Musical-Neuland. Jetzt ist das Stück in Hamburg zu sehen.

01.08.2015
Anzeige