Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Alpträume und mumifizierte Leichen

Lübeck Alpträume und mumifizierte Leichen

Es ist ein Alptraum: Aufwachen und sich an nichts erinnern. An gar nichts! Man sagt der Frau, dass ihr Name Claudia Beermann sei, dass sie einen Ehemann und einen erwachsenen Sohn habe.

Lübeck. Es ist ein Alptraum: Aufwachen und sich an nichts erinnern. An gar nichts! Man sagt der Frau, dass ihr Name Claudia Beermann sei, dass sie einen Ehemann und einen erwachsenen Sohn habe. Und dass sie zwei Jahre im Koma gelegen habe. Das Schlimmste aber ist, was sie weiß: Kurz vor dem Aufwachen sagte eine Stimme in ihr: „Mach sie tot, mach sie tot!“ Fortan führt sie ein „Fremdes Leben“

– so der Titel des neuen Romans von Petra Hammesfahr. Ein fremdes Leben, das von Angst geprägt ist und der Gewissheit, dass jemand sterben sollte. Was die Autorin aus dem Plot macht, ist nicht einfach nur spannend, sondern lässt tief in die Seele einer zutiefst verunsicherten Frau blicken.

„Fremdes Leben“ von Petra Hammesfahr. Diana Verlag, 496 Seiten, 19,99 Euro.

Endlich ist es da, das neue Abenteuer von „Flavia de Luce“. In Teil 7 wirbelt eine Leiche Staub auf. Was sich Autor Alan Bradley wieder für seine kleine Heldin ausgedacht hat, ist ebenso zauberhaft wie unterhaltsam. Für Flavia aber zunächst mal nicht, denn sie muss ihr Zuhause im englischen Heimatdorf Bishop Lacey verlassen, um im weit entfernten Kanada Miss Bodycotes Höhere Mädchenschule zu besuchen. Dort fällt der Zwölfjährigen bereits in der ersten Nacht eine verkohlte mumifizierte Leiche zu Füßen – direkt aus dem Kamin. Die kleine Detektivin beginnt zu forschen und stößt auf zahlreiche mysteriöse Vorkommnisse in der vornehmen Schule.

„Flavia de Luce 7 – Eine Leiche wirbelt Staub auf“ von Alan Bradley, Penhaligon Verlag, 416 Seiten, 19,99 Euro.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Norden

LIVE: Reden Sie über Ihren Kultur-Abend

Wie war die Theaterpremiere? Wie ist die Stimmung bei der 90er Party? Wie hat Ihnen das Konzert gefallen? Hier unterhält sich Lübeck und die Region über Kultur und Szene!

Bitte beachten Sie: Dieser Chat wird nicht regelmäßig moderiert. Bitte verhalten Sie sich daher so, wie Sie es auch im persönlichen Gespräch tun würden. Schreiben Sie uns eine Mail, wenn Ihnen Inhalte auffallen, die hier nicht stehen sollten.