Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° Gewitter

Navigation:
Auftakt zum Orgelsommer in St. Jakobi

Lübeck Auftakt zum Orgelsommer in St. Jakobi

Lübeck Morgen um 19 Uhr wird Uhr der diesjährige Lübecker Orgelsommer eröffnet.

Lübeck. Lübeck Morgen um 19 Uhr wird Uhr der diesjährige Lübecker Orgelsommer eröffnet. Die Organisten der Innenstadtkirchen Ulrike Gast, Arvid Gast, Johannes Unger und Hartmut Rohmeyer werden zu diesem Anlass ein Orgelkonzert in der Jakobikirche geben, bei dem unter anderem Werke von Johann Jakob Froberger, Johann Sebastian Bach, Max Reger, Dieterich Buxtehude und Louis Vierne zu hören sein werden. Bei diesem Eröffnungskonzert werden alle historischen Orgeln der Kirche erklingen.

Der Orgelsommer wird am Sonntag um 17 Uhr im Dom zu Lübeck mit einem Konzert von Christof Pülsch (Bielefeld) fortgesetzt. Er spielt Werke von Bach, César Franck und Messiaen. Am Mittwoch, 6. Juli, geht es in St. Jakobi weiter mit einem Auftritt von Marion Krall an den historischen Orgeln, die Werke von Bruhns, Bach, Frank und Reger spielt.Ebenfalls in St.

Jakobi spielt am Freitag, 8. Juli, Christoph Schoener (Hamburg) an der Großen Orgel Werke von Johann Sebastian Bach in Bearbeitungen von Max Reger. Im Dom folgt am Sonntag, 10. Juli, ein Konzert mit Dieter Glös, Orgel, und Katharina Glös, Blockflöte, aus Angermünde. Sie spielen Werke von Johann Sebastian Bach, Jan van Eyck, Jean-Francois Dandrieu und Francois Couperin.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Norden