Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Bayerische Filmpreise für Striesow und Polt
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Bayerische Filmpreise für Striesow und Polt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 20.05.2017

München. Der Schauspieler Devid Striesow hat für seine Darstellung Martin Luthers den Bayerischen Fernsehpreis erhalten. Die Auszeichnung wurde am Freitagabend im Münchner Prinzregententheater vergeben. Striesow stellt den Reformator in dem ARD-Fernsehfilm „Katharina Luther“ dar. Neben dieser Rolle war Striesow noch für den Film „Das weiße Kaninchen“ nominiert worden.

In diesen Filmen beweise Striesow ein „unglaubliches Gefühl für die Rolle“ und verschwinde bravourös in den Figuren, begründete die Jury die Wahl.

Den „blauen Panther“ für die beste Schauspielerin erhielt Sonja Gerhardt als Hauptprotagonistin in „Ku’damm 56“ (ZDF) und „Jack the Ripper“ (SAT.1). Nach Einschätzung der Jury zeigt die Schauspielerin in „unterhaltsamer Authentizität“ eine „spürbare, ehrliche Begeisterung für die jeweilige Rolle“.

Der Kabarettist und Autor Gerhard Polt bekam unter Standing Ovations des Publikums den Ehrenpreis des bayerischen Ministerpräsidenten. Polt sei ein Sprachkünstler mit einmaligem Humor, der das politische Leben und die bayerische Lebensart auf den Punkt bringe, sagte die bayerische Medienministerin Ilse Aigner (CSU) in ihrer Laudatio. Den mit 10000 Euro dotierten Nachwuchsförderpreis erhielt Katrin Nemec für ihre Dokumentation „Vom Lieben und Sterben“ (ARD/BR).

In der Sparte Fernsehfilme bekam Daniela Knapp einen Filmpreis für ihre Kameraführung in „Katharina Luther“. Weitere Preise gingen in dieser Kategorie an Christian Becker, den Produzenten von „Winnetou, der Mythos lebt“ (RTL), Christian Schwochow, Regisseur von „Mitten in Deutschland: NSU“ (ARD) und die Autoren der ZDF-Serie „Morgen hör ich auf“, Martin Eigler, Sönke Lars Neuwöhner und Sven S. Poser.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In dem Wort „Begeisterung“ steckt der Begriff „Geist“, das hat etwas mit Emotionen, Fühlen und Denken zu tun.

20.05.2017

Beim Lübecker Meisterkurs für Kontrabassisten lernen an diesem Wochenende knapp 50 Musiker von den Meistern. Auch die Jüngsten lassen sich Tipps geben.

21.05.2017

Cannes. In diesen Tagen scheint ein Aufschrei durch die Filmwelt zu gehen.

19.05.2017
Anzeige