Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Berndorf bringt zum 80. ersten Krimi neu heraus

Hillesheim Berndorf bringt zum 80. ersten Krimi neu heraus

. Zurück zu den Wurzeln: Zum 80. Geburtstag von Eifel-Schriftsteller Jacques Berndorf in diesem Jahr ist jetzt sein allererster Krimi neu erschienen.

Hillesheim. . Zurück zu den Wurzeln: Zum 80. Geburtstag von Eifel-Schriftsteller Jacques Berndorf in diesem Jahr ist jetzt sein allererster Krimi neu erschienen. Der Roman „Magnetfeld des Bösen“ von 1969 sei seit mehr als vier Jahrzehnten vergriffen gewesen, sagte Berndorfs Verleger Ralf Kramp vom KBV-Verlag in Hillesheim (Rheinland-Pfalz). Das Werk erschien als Fortsetzungsroman im „Stern“, für den Berndorf damals als Reporter unterwegs war. Berndorf, der eigentlich Michael Preute heißt, ist einer der erfolgreichsten Krimiautoren Deutschlands und gilt als wichtiger Impulsgeber für den Regionalkrimi-Boom. Seit gut 25 Jahren schreibt er über Mord in der Eifel und hat schon mehr als fünf Millionen Bücher verkauft.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Norden