Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Bilder von Wolfgang Herrndorf in Stade
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Bilder von Wolfgang Herrndorf in Stade
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 22.06.2017

Stade. Merkwürdig an diesem Porträt des vor kurzem verstorbenen Altkanzlers Helmut Kohl sind die Farben. Sie wurden nicht gemischt, sondern in Strichen nebeneinandergesetzt. Das war die Maltechnik von Vincent van Gogh, und wie dessen Selbstporträts soll dieser „Vincent van Kohl“ auch anmuten. Gemalt hat es Wolfgang Herrndorf, der vor vier Jahren im Alter von nur 48 Jahren gestorbene Autor von Bestsellern wie „Tschick“ oder „Sand“. Herrndorf hatte Kunst studiert und war als Maler und Zeichner in vielen Stilen zuhause. Er war als Karikaturist „Geheim- und Allzweckwaffe“

des Satiremagazins „Titanic“, und er illustrierte zahlreiche Bücher. Das Kunsthaus Stade macht sich jetzt um den Künstler Herrndorf verdient, es stellt seit heute 140 Arbeiten – Porträts, Landschaftsbilder und Karikaturen – aus, die größtenteils aus dem Nachlass stammen. „Es ist Herrndorfs unbestechlicher Blick gewesen, der die Schönheit der Natur, aber auch die Skurrilität des Lebens und die bizarren Facetten der menschlichen Gesellschaft aufdeckte“, schreiben die Ausstellungsmacher dazu. Und: „Er war auch als bildender Künstler ein Beobachter, Gestalter und Erzähler.“ Die Bilder sind bis zum 3. Oktober zu sehen, es erscheint ein Katalog mit Texten von Frank Schulz und Regina Wetjen sowie Interviews mit dem Journalisten Norbert Thomma und dem Verleger Gerd Haffmans. mib

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Sommerausstellung der beiden größten Museen in Worpswede bei Bremen steht ganz im Zeichen der Künstlerin Paula Modersohn-Becker (1876-1907).

22.06.2017

Die Kulturwerft Gollan bestand im neunten Kammerkonzert der Philharmoniker die Akustik-Probe.

22.06.2017

„10. Mittsommerremise“: 90 Gutshäuser in Mecklenburg-Vorpommern öffnen am kommenden Wochenende ihre Türen.

22.06.2017