Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 9 ° heiter

Navigation:
„Brücke“-Mappe vom Flohmarkt für 27 000 Euro versteigert

Kunst „Brücke“-Mappe vom Flohmarkt für 27 000 Euro versteigert

Fünf Euro zahlte ein Buchliebhaber aus dem Odenwald auf dem Flohmarkt für ein Heft mit der Aufschrift „Brücke“.

Hamburg. Fünf Euro zahlte ein Buchliebhaber aus dem Odenwald auf dem Flohmarkt für ein Heft mit der Aufschrift „Brücke“. Es war mehr als ein tolles Schnäppchen, denn in der Auktion Wertvolle Bücher des Auktionshaus Ketterer sei der kleine Ausstellungskatalog zur zweiten Wanderausstellung der weltbekannten Künstlergruppe nun für den Erlös von 27 000 Euro versteigert worden, teilte das Auktionshaus Ketterer in Hamburg mit. Die 20 x 25 Zentimeter große Mappe von 1912 enthält zehn Original-Holzschnitt-Drucke von Max Pechstein, Ernst Ludwig Kirchner und Karl Schmidt-Rottluff. Unter dem Künstlernamen „Brücke“ hatten sich die Expressionisten 1905 zusammengeschlossen. 1913 löste sich die Vereinigung wieder auf.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Norden