Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Bund soll Mann-Villa kaufen
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Bund soll Mann-Villa kaufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 02.09.2016

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) macht sich für den Kauf der Thomas-Mann-Villa in Kalifornien durch den Bund stark. Sie würde es „sehr begrüßen“, erklärte sie, „wenn sich das Auswärtige Amt dazu entschließen könnte, das Haus für Deutschland zu erwerben.“ Grütters unterstützt damit eine Petition mit bereits mehr als 1000 Unterschriften, darunter etliche Autoren, Verleger und Künstler, an der Spitze Literatur-Nobelpreisträgerin Herta Müller. Sie wollen verhindern, dass das Haus an einen privaten Investor verkauft und möglicherweise abgerissen wird.

Die Familie Mann hatte nach der Emigration aus Nazi-Deutschland in dem Haus am San Remo Drive gelebt. Der Literaturnobelpreisträger schrieb im kalifornischen Pacific Palisades an seinem Alterswerk „Doktor Faustus“. In dem Stadtteil von Los Angeles lebten während der Nazi-Zeit auch andere bekannte deutsche Emigranten, darunter etwa der Philosoph Theodor Adorno und Schriftsteller Lion Feuchtwanger.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bandoneonist Raúl Jaurena erzählt aus seinem Leben als Tango-Musiker. Am Montag spielt er in der Lübecker Kirche St. Jakobi.

02.09.2016

Das Bandoneon ist ein von Heinrich Band aus Krefeld konstruiertes Handzuginstrument, eine Weiterentwicklung der Konzertina.

02.09.2016

Beim Trave-Jazz-Festival gibt es ein Programm für Kinder – Konzertpädagogin Kathrin Bonke lädt zu KidsJazz.

02.09.2016
Anzeige