Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Bundesweiter Vorlesetag am 18. November

Hamburg Bundesweiter Vorlesetag am 18. November

. Zum diesjährigen Vorlesetag präsentieren am 18. November wieder viele Prominente ihre Texte. Vorleser können ihre Aktionen ab sofort online anmelden, teilte die „Zeit“-Stiftung gestern mit.

Hamburg. . Zum diesjährigen Vorlesetag präsentieren am 18. November wieder viele Prominente ihre Texte. Vorleser können ihre Aktionen ab sofort online anmelden, teilte die „Zeit“-Stiftung gestern mit. Mit der bundesweiten Veranstaltung sollten die Freude am Lesen geweckt und somit langfristig Bildungschancen eröffnet werden. Der Wahl der Leseorte seien keine Grenzen gesetzt: Veranstaltungen können in Kindergärten, Schulen und Bibliotheken ebenso wie in Museen oder Zügen stattfinden. Auf www.vorlesetag.de finden Interessierte eine Liste mit bereits angemeldeten Lesungen. 2015 nahmen über 1000 Prominente an dem Vorlesefest teil – darunter Schauspielerin Veronica Ferres und Moderatorin Nazan Eckes sowie die Bundesminister Wolfgang Schäuble (CDU) und Andrea Nahles (SPD).

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Norden