Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Bushido ist wieder die Nummer 1

Baden-Baden Bushido ist wieder die Nummer 1

. Der Berliner Rapper Bushido hat mit „Black Friday“ die Spitze der Offiziellen Deutschen Albumcharts übernommen. Es ist bereits sein achtes Nummer-eins-Album, wie GfK Entertainment mitteilte.

Baden-Baden. . Der Berliner Rapper Bushido hat mit „Black Friday“ die Spitze der Offiziellen Deutschen Albumcharts übernommen. Es ist bereits sein achtes Nummer-eins-Album, wie GfK Entertainment mitteilte. Auf Platz zwei steigt Rap-Kollege SpongeBozz („Started From The Bottom / KrabbenKoke Tape“) in die Rangliste ein. Helene Fischer rutscht mit „Helene Fischer“ von Zwei auf Drei. Vorwochensieger Kraftklub („Keine Nacht für Niemand“) muss mit Platz sechs vorliebnehmen. Auch im Single-Ranking ist Bushido allgegenwärtig:

Alle 14 Songs aus seinem neuen Studioalbum sind laut GfK Entertainment dabei, darunter „Papa“ (20) und „Black Friday“ (28). Mit den Spitzenplätzen hat er aber nichts zu tun: Dort steht weiterhin „Despacito“ von Luis Fonsi feat. Daddy Yanke.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Norden