Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
CAMPUS BLOG

Lübeck CAMPUS BLOG

Überwältigend.

Voriger Artikel
Integration – wie wir das schaffen können
Nächster Artikel
Mit den Filmtagen in andere Welten

Theresa Szorek

Lübeck. Ich ziehe gerade die große, schwere Tür im ersten Stock über der Pforte auf, als ich hinter mir eilige Schritte höre. Also halte ich die Tür hinter mir auf, und eine schöne, kleine, blonde Frau rauscht an mir vorbei und bedankt sich mit einem Lächeln. Auf ihrem Rücken trägt sie einen Cellokasten, und das ist der Moment, in dem mir ein Licht aufgeht: das war doch Sol Gabetta! Die berühmte argentinische Cellistin wurde 2014 in Lübeck beim Schleswig-Holstein Musik Festival in einem Solistenporträt gewürdigt.

An berühmten Persönlichkeiten mangelt es beim SHMF ganz sicher nicht. Obwohl ich noch nie an den Meisterkursen teilgenommen habe, habe ich schon oft zugehört, denn ich wollte es mir nicht entgehen lassen, Olaf Bär oder Helen Donath unterrichten zu hören. Oft ähneln sich die Anweisungen an die Studierenden, aber manchmal gibt es außergewöhnliche Momente, in denen gelacht, gewütet, zelebriert oder sogar geweint wird. Und allein schon die Künstler zu sehen, die bereits auf so vielen Bühnen standen, so viele Aufnahmen eingespielt haben, die ich mir Tag für Tag anhöre, diese erfahrenen Menschen im Kammermusiksaal zu sehen, der ein Teil meines Alltags ist, ist zugegeben ein bisschen überwältigend.

Ich kann nur jedem Musikliebhaber empfehlen, in die Kurse zu gehen, die öffentlich sind. Ganz besonders der allerletzte Abend des Festivals hat eine besondere Atmosphäre. Unter bunten Lichterketten, den Nudelsalat auf den Knien, quatscht man mit den größten Operndiven unserer Zeit. Die Stimmung ist exklusiv. Ich finde, dass Konzertbesucher an diesem Abend ganz besonders gewürdigt werden. Und wer weiß, vielleicht traue ich mich auch einmal, mich für einen Meisterkurs zu bewerben. Dann bin ich wirklich ganz nah dran. Auch ohne Nudelsalat.

An dieser Stelle bloggen regelmäßig Studierende über den Hochschul-Alltag. Die Autorin Theresa Szorek (23) studiert im sechsten Semester „Bachelor of Arts“ an der Musikhochschule Lübeck.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Norden