Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
„Can“-Schlagzeuger Jaki Liebezeit ist tot

Ort „Can“-Schlagzeuger Jaki Liebezeit ist tot

Trauer um Jaki Liebezeit (Foto). Der Schlagzeuger der legendären Krautrock-Band Can starb am Sonntagmorgen im Kreise seiner Familie an einer Lungenentzündung.  Er wurde 78 Jahre alt.

Ort. Trauer um Jaki Liebezeit (Foto). Der Schlagzeuger der legendären Krautrock-Band Can starb am Sonntagmorgen im Kreise seiner Familie an einer Lungenentzündung.  Er wurde 78 Jahre alt. Die Kölner Band Can galt als eine der führenden avantgardistischen Bands der 70er Jahre. Sie mixte Klassik, Free -Jazz und Rock-Rhythmen mit komplizierten Harmonien und elektronischen Effekten – und wurde zum Vorreiter von New Wave und Elektro-Pop, bis heute verehrt von vielen Größen der Rockmusik. Zur Urbesetzung zählten neben Liebezeit der Gitarrist Michael Karoli und die Stockhausen-Schüler Holger Czukay und Irmin Schmidt.

Jaki Liebezeit war vor allem für sein reduziertes Schlagzeugspiel bekannt. Im Mai wollte er eigentlich nochmals auf die Bühne – in London mit seinen alten Band-Kollegen Irmin Schmidt und Malcolm Mooney für das „Can Project“.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Norden