Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Cate Blanchett leitet Jury der Filmfestspiele von Cannes
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Cate Blanchett leitet Jury der Filmfestspiele von Cannes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:13 04.01.2018
Cannes

Die australische Schauspielerin und zweifache Oscar-Gewinnerin Cate Blanchett leitet die Jury des 71. Filmfestivals in Cannes. „Ich fühle mich geehrt durch das Privileg und die Verantwortung, der diesjährigen Jury vorzusitzen“, sagte dazu die 48-Jährige. Sie sei schon in vielen verschiedenen Rollen zum Festival gekommen – „aber nie allein wegen des Vergnügens, das Füllhorn an Filmen anzuschauen, dass dieses großartige Festival birgt“. Festival-Präsident Pierre Lescure zeigte sich in einer Mitteilung erfreut über Blanchetts Zusage. Sie werde eine engagierte Präsidentin und eine großherzige Zuschauerin sein. Die Festspiele in Cannes sind das weltweit wichtigste Filmfestival. Sie beginnen am 8. Mai und enden am 19. Mai mit der Vergabe der Goldenen Palme. Im vergangenen Jahr hatte der spanische Regisseur Pedro Almodóvar den Jury-Vorsitz inne.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Nordischen Filmtage Lübeck, die 2018 zum 60. Mal stattfinden, sind ein kulturelles Ereignis von internationalem Rang. Dass es sie gibt, hat Lübeck Rolf Hiller zu verdanken. 1956 rief der damalige Vorsitzende des Film-Clubs das Festival ins Leben. Heute wird Hiller 90 Jahre alt.

04.01.2018

Anouchka Hack (21) spielt seit 2002 Cello, da war sie sechs. Eigentlich hatten ihr Vater und ein Freund ein kleines Cello für ihre anderthalb Jahre ältere Schwester Katharina gebaut, aber die fand das Klavier interessanter, und dann hat sie sich seiner angenommen. Und sie hat es nicht bereut.

04.01.2018

. Vermutet wurde es länger, seit 2009 ist es bekannt: Martin Walser und Jakob Augstein sind Vater und Sohn. In einem gemeinsamen Buch sprechen sie über Walsers Leben, die deutsche Vergangenheit und ihre Beziehung – offen und humorvoll.

04.01.2018