Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Chris Barber feiert Jubiläum
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Chris Barber feiert Jubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 29.12.2017
Lübeck

Seit 65 Jahren steht der Brite nun auf der Bühne, und noch immer bieten er und seine Musiker Jazz und Swing vom Allerfeinsten. „Bourbon Street Parade“, „When the Saints go marching in", „Petite Fleur” oder Miles Davis „All Blues“: Chris Barber und seine Band mischen Klassiker und neue Titel auf gekonnte Art und Weise, Berührungsängste kennt der Posaunist, der auch ausgezeichnet mit dem Kontrabass umgehen kann, nicht.

Seit vielen Jahrzehnten ist Chris Barber für viele Musiker Freund und Vorbild. Damals waren es die Beatles, Rolling Stones und David Bowie, die von Barbers Musik inspiriert wurden. Jetzt sind es unter anderem Mark Knopfler und Van Morrisson.

Das Konzert beginnt am 11. Januar um 20 Uhr.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Schweizer Christian Tagliavini rückt eine vergangene Epoche in die Gegenwart.

29.12.2017
Kultur im Norden SZENETIPP: WAS IST LOS IM JANUAR - Reggae, Rockabilly und Glam Rock

Wer sich von den ruhigen und besinnlichen Tagen und der Silvesterparty erholt hat, kann sich ab dem 4. Januar dann wieder ganz gemütlich in die Normalität begeben.

29.12.2017

Klassischer geht es kaum: Mit Ludwig van Beethovens 9. Sinfonie in d-Moll starten die Lübecker Philharmoniker ins neue Jahr. Weltweit wird Beethovens bahnbrechende Neunte Sinfonie am Neujahrstag gespielt, denn sie steht wie keine andere für Freiheit, Friede und Hoffnung.

29.12.2017