Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Christine Nöstlinger gestorben
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Christine Nöstlinger gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 13.07.2018
Christine Nöstlinger wurde 81 Jahre alt. Quelle: Foto: Dpa

Erst im vergangenen Juni hatte Nöstlinger im Gespräch mit dem Nachrichtenmagazin „News“ angekündigt, künftig keine Bücher mehr zu schreiben. Sie begründete dies unter anderem damit, dass die Lebenswelt der heutigen Kinder eine völlig andere sei und sie diese nicht mehr verstehe.

Christine Nöstlinger wurde 1936 in Wien geboren. Aufgewachsen im Arbeitermilieu der Wiener Vorstadt studierte sie nach der Matura Gebrauchsgrafik an der Akademie für Angewandte Kunst. Sie heiratete und bekam zwei Töchter. Nöstlinger schrieb zunächst für Tageszeitungen, Magazine und den ORF. 1970 erschien ihr erstes Kinderbuch „Die feuerrote Friederike“, das sie auch selbst illustrierte. Seitdem ist ihre Produktivität ungebrochen: Jedes Jahr erschienen Bilder-, Kinder- und Jugendbücher. Sie heimste zahlreiche Auszeichnungen ein, darunter den Hans-Christian-Andersen-Preis, den Astrid-Lindgren-Gedächtnis-Preis sowie das Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Woche vor Beginn der 29. Zappanale in Bad Doberan bei Rostock gibt es weitere Details zum Programm des Frank-Zappa-Festivals.

13.07.2018

Lübeck. Im Juli und August zeigt die Galerie Hubertus Hoffschild Neuerwerbungen und Arbeiten aus ihrem Bestand. Unter den Künstlern befinden sich Friedel Anderson, Falko Behrendt, Gerhard Altenbourg, Klaus Fußmann, Frauke Gloyer, Horst Janssen und Martin Wittfooth.

13.07.2018

Ed Sheeran hat einen Lauf. Mit „Perfect“ hat der britische Singer-Songwriter den bisherigen Hit des Jahres gelandet, wie schon 2017. Jetzt ist er auf Stadiontournee und am 25. Juli auch in Hamburg. Was macht den Mann so erfolgreich, dass ihn momentan nur die Natur aufhalten kann?

13.07.2018
Anzeige