Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden DER MODERNE MANN
Nachrichten Kultur Kultur im Norden DER MODERNE MANN
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 01.10.2016

Es gibt viele Leute, die sich um ihr Gedächtnis Sorgen machen. Man sieht es an der Anzahl der Mittel in Apothekenregalen, man sieht es auch an den vielen Magazinen und Apps mit Übungen zum Gedächtnistraining.

Ich habe mein Gedächtnis gerade mit einer eher speziellen Methode intensiv und maximal herausgefordert, das war wirklich interessant. Denn ich habe mit meiner Frau auf dem Sofa gesessen und ein langes Gespräch über die Charaktere unserer Söhne geführt, über ihre Schwächen und Abgründe, natürlich auch über ihre Stärken und ihre liebenswerten Seiten. Aber auch darüber, was man ihnen alles zu Weihnachten schenken könnte, das ist ja verblüffend bald. Und mit welchen Freunden sie gerade spielen, wie die so sind, das kam auch vor. Und ihre Lehrer natürlich, und dann unsere komischen Nachbarn ...

Na, es war ein gutes Gespräch über alles. Ein Gespräch, das recht ruckartig endete, als wir merkten, dass eines der Kinder die ganze Zeit vergnügt unter dem Sofa gelegen hatte, auf dem wir uns so ausführlich ausgetauscht haben. Man denkt in solchen Momenten erst ziemlich hektisch zurück, was man wohl alles vor dem Kind gesagt hat – aber dann! Dann erinnert man sich in mühevoller Arbeit Stück für Stück, Thema für Thema, Satz für Satz.

Ich habe mir schon lange nicht mehr solche Mühe gegeben, etwas exakt zu rekapitulieren, ich merkte förmlich, wie mir der Kopf rauchte. Und ich glaube, wir haben es tatsächlich geschafft, das Gespräch en detail durchzugehen, wie in einem Drehbuch. Wenn so etwas öfter passiert, kann ich mit der Nummer bald auftreten – als Gedächtniskünstler, der einen einstündigen Dialog nach nur einmaligem Hören komplett fehlerfrei wiedergeben kann.

Ich sage ja immer, man lernt enorm viel von und mit seinen Kindern.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hallo Lübeck, herzlich willkommen im Stereopark“, wie oft habe ich diese Worte schon durch das Mikrofon gerufen und voller Vorfreude unsere musikalischen Gäste ...

01.10.2016

Mit klaren Statements wollen sich die Mitglieder der Lübecker Heavy-Metal-Band James First zu Themen von Gesellschaft und Politik äußern.

02.10.2016

Mit dem norwegischen Film „Rosemari“ (Framing Mom) werden die diesjährigen Nordischen Filmtage Lübeck eröffnet.

30.09.2016
Anzeige