Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Daniel Barenboim feiert in der Philharmonie 75. Geburtstag
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Daniel Barenboim feiert in der Philharmonie 75. Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 14.11.2017
Berlin

Eine Geburtstagsparty hinter verschlossenen Türen kommt für den Maestro nicht infrage. Daniel Barenboim feiert seinen 75. Geburtstag heute im Konzertsaal der Berliner Philharmonie. Der Starpianist und Dirigent spielt Klavier, den Taktstock schwingt sein Freund Zubin Mehta. Seit einem Vierteljahrhundert steht Daniel Barenboim an der Spitze der Staatsoper Unter den Linden, er ist Chefdirigent der Staatskapelle Berlin auf Lebenszeit. Seine Plattenaufnahmen gehen in die Hunderte. Barenboim, in Buenos Aires geboren und in Israel aufgewachsen, ist beseelt von der Idee, dass die Musik den Menschen zum Besseren verändern kann. „Ich höre immer wieder, dass ich so viel mache. Aber ich mache das, was mir gefällt. Und Musik zu einem wesentlichen Teil des gesellschaftlichen Lebens zu machen, war immer eine Herzensangelegenheit von mir.“

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lübeck. Stephen King, der Horror-Altmeister, und sein 40-jähriger Sohn Owen haben erstmals gemeinsam einen Roman geschrieben: „Sleeping Beauties“. Ein gewaltiges Buch, in der deutschen Übersetzung 960 Seiten stark, was sogar für Kings Verhältnisse ein echter Wälzer ist.

14.11.2017

Eine solche Villa bauen zu dürfen – für Joenne Hub hat es etwas Märchenhaftes: ein Haus am Meer, bei dem der Bauherr seinem Architekten viele Freiheiten lässt. Nun ist das Projekt auch noch in der engeren Auswahl für einen Preis, der in Berlin verliehen wird.

14.11.2017

Lübeck. Sie sind 23 und 24 Jahre jung, studieren in Lübeck, haben schon reichlich Auszeichnungen eingeheimst und konzertieren im In- und Ausland: Die Cellisten Laura Moinian und Julian Bachmann erhalten am Freitag den mit 4000 Euro dotierten Förderpreis des Kiwanis Clubs Lübeck-Hanse und bedanken sich mit einem Konzert in der Musikhochschule.

14.11.2017