Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Besuch beim Sams und seinen Freunden

Kulturtipp des Tages Besuch beim Sams und seinen Freunden

Eine Ausstellung über Paul Maar im TheaterFigurenMuseum in Lübeck widmet sich unter anderem dem Sams, den Opodeldoks und anderen bekannten Geschichten Maars, der in diesem Jahr 80 wird.

Paul Maar hat hat einige der witzigsten und fantasievollsten Charaktere der Kinder- und Jugendliteratur erfunden.

Quelle: ULF-KERSTEN NEELSEN/HFR

Das Sams, die Opodeldoks, ein Süßigkeiten plünderndes Untier und ein König in der Kiste: Der Schriftsteller Paul Maar, der in diesem Jahr seinen 80. Geburtstag feiert, prägt die Kinderliteratur und das Kindertheater seit mehr als 40 Jahren. Viele Figurentheater in Deutschland, Österreich, Ungarn und Polen haben Maars Werke entdeckt und inszeniert.

Die Ausstellung „Sams & Co. im Rampenlicht. Das Figurentheater & Paul Maar“ im Lübecker TheaterFigurenMuseum zeigt anhand von Tischfiguren, Marionetten, Stabfiguren, Handpuppen, Objekten, Szenenfotos sowie Filmausschnitten, wie Maars Geschichten für die Bühne umgesetzt werden. Die Schau wird begleitet von einem Kinderprogramm, das unter anderem das Kinderliteraturhaus mit einem Literaturspaziergang mitgestaltet (Termine unter www.theaterfigurenmuseum.de).

Wann und wo

Lübeck: TheaterFigurenMuseum, Kolk 14, täglich geöffnet von 10 bis 18 Uhr, Eintritt 7/3,50/ 2,50 Euro, Ausstellung läuft bis zum 28. Oktober

Voriger Artikel
Nächster Artikel