Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Der LN-Kulturtipp des Tages Marc Marshall ist mit „Herzschlag“ solo unterwegs
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Der LN-Kulturtipp des Tages Marc Marshall ist mit „Herzschlag“ solo unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 01.10.2017
Marc Marshall studierte in Los Angeles und Karlsruhe, widmete sich danach als Bariton vor allem der klassischen Musik. Quelle: hfr

Begleitet wird er von Pianist Rene Krömer. Mit dem neuen Album feiert Marshall gleichzeitig sein 50. Bühnenjubiläum. Der passionierte Musiker stand zum ersten Mal vier Jahren auf der Bühne. An diese Anfangsjahre mit seinem Papa Tony Marshall erinnert er sich gerne zurück. Deshalb hat er auch auf seinem Album ein Duett mit seinem Vater aufgenommen.

Längst ist er aus dem Schatten seines Vaters herausgetreten. Marshall hatte zunächst in Los Angeles an der „Dick Grove School of Music“ Gesang und Jazzgitarre studiert und dann noch ein Studium in klassischem Gesang an der Hochschule für Musik in Karlsruhe angeschlossen.

Wann und wo?

Timmendorfer Strand: Trinkkurhalle, Sonntag, 19 Uhr, Karten an der Abendkasse für 30 Euro

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!