Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Die Karten liegen an der Kasse
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Die Karten liegen an der Kasse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 06.07.2017

Das Büro der Kulturtafel in der Wahmstraße 71) ist Dienstag bis Donnerstag von 10 bis 13 Uhr geöffnet und unter Tel. (0451) 20228061 zu erreichen; Mail: info@kulturtafel-luebeck.de;

Homepage: www.kulturtafel-luebeck.de

Geleitet wird die Tafel von Kristine Goddemeyer. Sie hat vorher unter anderem beim Schleswig-Holstein Musik Festival gearbeitet und war Geschäftsführerin des Mahnmals St. Nikolai in Hamburg.

Das Angebot richtet sich an Menschen mit geringem Einkommen, also etwa an Bezieher von ALG II, bedürftige Familien, Rentner mit Grundsicherung oder Asylbewerber. Man lässt sich registrieren, erhält einen Anruf, wenn Karten vorliegen, und kann sie dann wie jeder andere an der Kasse abholen.

Spenden sind willkommen: Kulturtafel e. V., Volksbank Lübeck, Iban: DE45 2309 0142 0050 9213 12

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Menschen mit wenig Geld können sich Theater oder Konzerte oft nicht leisten. Dank der Kulturtafel geht es doch. Und der Bedarf ist groß.

06.07.2017

Dweezil Zappa (Foto), Sohn der Musiklegende Frank Zappa und Stargast des diesjährigen Rockfestivals Zappanale, kurbelt den Kartenvorverkauf an. Das bestätigte Zappanale-Sprecher Thomas Weller.

06.07.2017

Wie es ist, sich nicht nur herumgeschubst zu fühlen, sondern es auch zu werden, wird an diesem Theaterabend deutlich. Quälend lange sogar.

06.07.2017