Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Die ganze Stadt wird zum Theater

Lübeck Die ganze Stadt wird zum Theater

Auf dem Wasser, in den Straßen, in den Häusern: Beim Hansekultur-Festival wird (fast) überall gespielt.

Voriger Artikel
Doldinger — Einer für alle
Nächster Artikel
„Richtige Musik ist das wahre Leben“

Smilla Pall (17) und ihre Mitschüler aus der Klasse Q 1 d der Ernestinenschule präsentieren die „Potjemkinsche Wäsche“ an der Obertrave.

Quelle: Ulf-Kersten Neelsen

Lübeck. An der Obertrave, gleich beim Malerwinkel, weht Wäsche im Frühlingswind. Die Sonne scheint, die Temperaturen sind angenehm, Schiffe, Boote und Steh-Paddler fahren vorbei, Enten gründeln, und die Trave fließt absolut unhastig ihrer Mündung in die Ostsee entgegen. Aber unterhalb der Hartengrube weht noch etwas anderes im Wind: Überdimensionale Wäschestücke, regenbogenbunt und etwas skurril wirkend. Denn die vorgebliche Wäsche besteht aus bemalter Pappe, „Potjemkinsche Wäsche“ nennt sich das Projekt dann auch. Es bildet die letzte der 20 Stationen der Kunstaktion „Bilderfluss“, die das Theater Combinale am 20. und 21. Mai beim Hansekultur-Festival präsentiert. Rund um die Altstadtinsel sind die „Bilderfluss“-Stationen verteilt, auch an Wasserläufen, die wie der Stadtgraben nur selten befahren werden. Das Publikum steigt an der Untertrave in offene Schiffe und wird von Station zu Station gefahren – eine ganz andere Art, die Lübecker Altstadt zu erfahren.

„Wir haben zuletzt beim Hansetag vor zwei Jahren einen ,Bilderfluss‘ veranstaltet“, sagt Sigrid Dettlof vom Theater Combinale, die gemeinsam mit Ulli Haussmann das künstlerische Konzept entwickelt hat. „Das war sehr erfolgreich, wir haben auch jetzt schon einen guten Vorverkauf, es gibt aber noch Karten.“

Mehr als 100 Akteure sind an der Kunstaktion beteiligt – von der Blaskapelle bis zur Feuershow, es gibt Tanz und eine Wasserorgel, Waschfrauen und Erdgeister (am Wasser).

„Es ist eine Mischung aus Lübecker und auswärtigen Gruppen“, sagt Ulli Haussmann. „Wir wollen eine möglichst bunte Mischung auf die Bühnen bringen.“ Und die beginnt schon bei der Abfahrt mit der schrägen Blaskapelle „Lauter Blech“ aus Bremen, die Musik von der Polka bis zur Klassik humorvoll gegen den Strich bürstet. Am Ponton sorgt die Wasserorgel von Tobias Pupp für ungewohnte Klänge. Hier sind die Männer und Frauen der Freiwilligen Feuerwehr Genin als Helfer mit dabei, die auch das „Wassertor“ an der Kanaltrave betreuen.

Bodenständiger als bei der Waschfrauen-Performance „Dree lustige dach“ an der Obertrave kann es kaum zugehen. Hier spielen Anwohner der Obertrave sich selbst (und hier ist auch die Wäsche auf der Leine echt).

Aber was hat die „Potjemkinsche Wäsche“ wenige hundert Meter neben den Waschfrauen zu bedeuten? Das Konzept hat die Kunstlehrerin Grit Peters gemeinsam mit ihrer Klasse Q 1 d der Ernestinenschule entwickelt. „Es ist eine Klasse, die als Hauptfach Kunst hat, in diesem Jahr steht der Bereich ,Plastik‘ auf dem Lehrplan. Auf den Leinen am Ufer der Trave hängen wir unsere Papp-Wäsche auf. Deren Anblick ist vertraut – und durch die Größe doch irritierend.“

Auf einem Ponton an der Fußgängerbrücke über den Fluss wird dann auch noch ein umgedrehter aufgespannter Regenschirm installiert, in dem eine Saxofonistin spielt.

Neben dem „Bilderfluss“ sind aber noch weitere Theater beim Hansekultur-Festival aktiv. Das Theater Lübeck zeigt eine Kostprobe des Musicals „Die Marzipanpiraten“ von Heiko Woltersdorf, Wolfram Eicke und Hartwin Lemke, das am 9. Juni in der Regie von Jennifer Toelstede Premiere feiern wird.

Die Premiere der Oper „Die Abenteuer des Königs Pausole“ von Arthur Honegger findet am Freitag in den Kammerspielen des Theaters statt. Es ist die dritte und vorerst letzte Koproduktion des Theaters mit der Musikhochschule Lübeck.

Im Gefängnishof des Europäischen Hansemuseums, der über eine ausgezeichnete Akustik verfügt, spielt das Figurentheater Lübeck die Inszenierung der Oper „Rigoletto“ von Giuseppe Verdi nach dem Melodram „Le roi s’amuse“ von Victor Hugo. Gespielt werden die großen Holzfiguren von Silke Technau und Stephan Schlafke.

Die Stadt wird beim Hansekultur-Festival zur Bühne – und das macht aus der Altstadtinsel ein gewaltiges Theater. Bei dem die Kulissen allerdings echt sind.

Theater beim Hansekultur-Festival

Theater Liebreiz & Friends : Straßenzirkus, Feuershows, Walkacts von Fr. bis So, 20. - 22. Mai, 11-22 Uhr in der gesamten nördlichen Altstadt.

„Bilderfluss“ : Fr. und Sa., 19.45, 20.45, 21.30, 22.30, 23.15 Uhr (siehe oben). Abfahrt: Anleger MuK, Dauer: ca. 1 Stunde. Tickets: 29/25 Euro, unter www.combinale.de.

Rigoletto – Oper mit Figuren“ :

Fr., 19.30 Uhr, Hansemuseum, Anmeldung unter info@hansemuseum.eu. Mit großen Holzfiguren bringen Silke Technau und Stephan Schlafke vom Figurentheater die Inszenierung von „Rigoletto“ nach Motiven von Giuseppe Verdi und Victor Hugo auf die Bühne.

„Die Marzipanpiraten – Im Namen der Hanse“ (öffentliche Kostprobe), Sa., 10 Uhr, Theater Lübeck, Großes Haus, Eintritt frei, die Uraufführung findet am 9. Juni statt.

Zaubertheater : Sa., 14 Uhr, Hansekulturfläche Beckergrube, Fr. bis So., 12-17 Uhr, gesamte nördliche Altstadt; In der Mengstraße ist Zauberer Roland Henning zu Hause, nun erschließt er sich neues Gebiet – unter freiem Himmel.

„Die Abenteuer des Königs Pausole“ : Fr., 20 Uhr. Die Premiere der Operette in drei Akten von Arthur Honegger in den Kammerspielen fällt auf den ersten Tag des Festivals.

Von Jürgen Feldhoff

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.