Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ein Grammy-Gewinner am Pult in Lübeck

Lübeck Ein Grammy-Gewinner am Pult in Lübeck

6. Sinfoniekonzert: Wolfram Christ dirigiert.

Lübeck. Am kommenden Montag wird erstmals der Dirigent Wolfram Christ am Pult der Lübecker Philharmoniker stehen. Christ, ein von Herbert von Karajan geförderter und geadelter Bratschist, arbeitet seit vielen Jahren auch als Dirigent und hat in ganz Deutschland, Europa und auch in Übersee Orchester geleitet. Für Zeitgenossen, die auf Glamour stehen, sei erwähnt, dass Christ für die Einspielung der Kammermusik Nr. 5 für Bratsche und Orchester von Paul Hindemith den Grammy erhalten hat.

Christs Programm für das Lübecker Konzert in der Rotunde der Musik- und Kongresshalle ist eher ungewöhnlich. Vom heute vergessenen Salzburger Komponist Sigismund von Neukomm (1778-1858), Schüler von Michael und Joseph Haydn, wird die „Fantasie“ d-Moll angekündigt. Neukomm, der in Wien, St. Petersburg, Paris und in Brasilien tätig war, gilt als Erfinder der Gattung „Fantasie für Orchester“.

Nebenbei war er Diplomat, und das Gerücht, er sei auch Spion gewesen — für wen auch immer —, verstummte nie.

Im selben Jahr, in dem Neukomms „Fantasie“ entstand, 1806, komponierte Beethoven seine 4. Sinfonie B-Dur, die sich am Vorbild des späten Haydn orientiert. Sie ist noch das konventionellste Werk des Konzerts. Ungewöhnlicher ist der Programmpunkt, der von einer Komposition von Johannes Brahms ausgeht: Sein Streichquintetts Nr. 2 wurde vom 1945 geborenen Geiger Iain MacPhail zur Streichersinfonie umgearbeitet. Der Schotte MacPhail arrangiert seit Jahrzehnten große sinfonische Werke für die Streicherbesetzung des Stuttgarter Kammerorchesters, in dem er die Geige spielt — und Wolfram Christ war dort einige Jahre lang Dirigent.

Das 6. Sinfoniekonzert der Lübecker Philharmoniker findet lediglich am Montag (14. März, 19.30 Uhr) statt. Der Sonntagstermin muss entfallen.

Von mib

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Norden

LIVE: Reden Sie über Ihren Kultur-Abend

Wie war die Theaterpremiere? Wie ist die Stimmung bei der 90er Party? Wie hat Ihnen das Konzert gefallen? Hier unterhält sich Lübeck und die Region über Kultur und Szene!

Bitte beachten Sie: Dieser Chat wird nicht regelmäßig moderiert. Bitte verhalten Sie sich daher so, wie Sie es auch im persönlichen Gespräch tun würden. Schreiben Sie uns eine Mail, wenn Ihnen Inhalte auffallen, die hier nicht stehen sollten.